Es ist an der Zeit ...
durch digitale Transformation
mit Ihrem Unternehmen das nächste Level zu erreichen.

Eberhard von kuhnheim

(*1928), dt. Topmanager, Vorstandsvors. BMW AG

"Wettbewerb ist mehr und mehr eine Frage richtiger Beherrschbarkeit von Zeit. Nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen überholen die Langsamen."

Jetzt jedoch gewinnen die Digitalen gegenüber den Analogen.

Christoph Witt

Zertifizierter
Unternehmensberater 
für Digitalisierung & 
Automation

Unternehmen beginnen ihre Interessenten und Kunden-Gewinnung zu systematisieren und zu automatisieren.

Unternehmern und Geschäftsinhabern bei der Umsetzung und Optimierung ihres Geschäfts zu unterstützen mit den Mitteln, die wir zur Verfügung haben und beitragen können.
Diese Mittel sind in unserem Fall die Expertise im Bereich Digitalisierung und Automatisierung.
Unterstützung bei der Erstellung systematischer, digitaler Prozesse, die die tagtäglichen Arbeitsprozesse erleichtern.

Das Ergebnis ist mehr Zeit durch Automatisierung von wiederkehrenden Kommunikationsprozessen und Standard-Aufgaben.

Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, 
dann ist es nötig, dass sich alles verändert.

 Giuseppe Tomasi di Lampedusa
italienischer Schriftsteller

Digitalisierung bedeutet Veränderung

Die Menschen beim Wandel pro-aktiv mitnehmen und begleiten – mit den Werten zum einen, was uns als Menschen ausmacht und zum anderen in der Wertschätzung als einzelnes Individuum. 

Warum wird von KI gesprochen ...?

... wenn zahlreiche Unternehmen noch nicht einmal die kleine Stufe der Digitalisierung geschafft haben?
Und dabei reden wir bereits von Automatisierung. Oder gar künstlicher Intelligenz ?!

Vertrieb & Marketing vereinen


Nicht nur Industrie 4.0, sondern auch Marketing & Vertrieb 4.0. 

Marketing made in Germany muss endlich so gut werden wie Produkte made in Germany. 

Mehr Zeit dank Strukturierung & Automatisierung von Prozessen.

Von Christoph Witt

Christoph Witt ist Jungunternehmer, bereits im Studium hat er mit damaligen Kommilitonen seine erste Gesellschaft gegründet. Er studierte Informationswirtschaft am Karlsruher Institut für Technologie. 

Sein Fokus liegt auf Geschäftsmodellen mit ganzheitlichem, kollaborativem Charakter.

Christoph ist ein produktiver Ideengenerator mit Gespür für die Bedürfnisse und Wünsche von Menschen. Gelegenheiten zu erkennen und mit Partnern in Erfolge zu verwandeln ist seine Stärke. 

Vertrieb & Marketing als
eine Einheit betrachten

Klein und mittelständische Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind in vielen Branchen unangefochtene Weltmarktführer. Sie setzen auf innovative Produkte. Früh haben sie auf Automatisierung ihrer Produktion gesetzt. Doch das Erreichte ist in Gefahr. Denn die internationale Konkurrenz setzt ebenfalls auf Innovation und Automatisierung. Allerdings vorrangig in Vertrieb und Marketing.


Nicht nur Industrie 4.0, sondern auch Marketing 4.0

martha Jonathan

Architektin

Danke sehr für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Viktor Schmidt

Tischler-Meister & Inhaber

Die Online-Termin-Vorbereitung für unsere Interessenten und Kunden ist einfach und genial.

Denn: Das vereinfacht meinem Team und mir ganz enorm den Arbeitsalltag. 

Und unsere Kunden freut es ebenfalls, wie gut organisiert alles abläuft - trotz Handwerk.


Ich freue mich bereits auf die nächste Projekt-Umsetzung mit Herrn Witt im Bereich unseres exklusiven Messe-Marketings.

Jessica Konrad

Fotografin

Herzlichen Dank, Herr Witt. 
Geschriebene Angebote endlich mit System nachzufassen bringt mir mehr Kunden, die ich beglücken kann mit meiner Kunst.
Und dabei ist das so einfach und auch ich als Künstlerin habe gemerkt, wie wichtig ist Strukturen und einfache Prozesse auch in kleinen Unternehmen wie meinem zu nutzen.

Warum habe ich das nicht schon viel früher gemacht ...


Vollkommene Empfehlung!

Viele Unternehmen haben noch nicht einmal die Stufe der Digitalisierung geschafft? 


Wo stehen Sie?